Neuer Michelangelo Buonarotti aus Wetter (Ruhr) und seine Fresken in Sixtinischer Kapelle 💒 (Restaurant „Orchidee“)

Im neu eröffneten Restaurant „Orchidee“ ist von dem jungen Künstler (20 Jahre alt) Alexander Wöhler (Schüler der Kunstakademie Wetter/Ruhr) aus Wetter das erstes Wandgemälde zu bewundern. 

Den Auftrag erhielt Alexander Wöhler von Familie Wang, Besitzer des Restaurants. Die Darstellung zeigt über zwei Wände im Restaurant eine chinesische Flusslandschaft. Die Farben wurden unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes ausgesucht und verarbeitet.

Weiterlesen

Neuer Kinder-Kurs startet sofort nach den Ferien im September 2018

Liebe Eltern,
es ist wieder soweit. 
Wir beginnen den Kinderkurs am 04.09.18 um 16.00 Uhr. Wir werden viel experimentieren und starten zunächst mit dem sehr umfangreichen Thema „Alexander der Große“. Dieses Thema wird im Schulunterricht nicht angeboten.

Weiterlesen

Beginn des Studienganges 2018 – 2020

Liebe Kunstinteressierte, unser Team und ich freuen uns sehr, dass Sie am Studiengang Malerei und Grafik an unserer Kunstakademie in Wetter Interesse haben. Im Namen unseres Teams heiße ich Sie herzlich willkommen. Wir bitten um Beachtung, dass der Studiengang nicht wie ursprünglich geplant im September sondern am 27/28. 10. 2018 beginnt.

Die Kunstakademie Wetter/Ruhr sucht ab sofort: DOZENT / DOZENTIN (B.A.)

für Kunstgeschichte/Malereigeschichte

Die Kunstakademie Wetter/Ruhr ist eine private Kunstschule im historischen Ursprung des Ruhrgebiets. Zum Angebot gehören u. a. Freizeitkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie ein Wochenend-Studienkurs.

Das ganzheitlich ausgerichtete Ausbildungsprogramm umfasst zudem Kurse oder Kursteile in Kunstgeschichte.

Gesucht wird ab sofort eine freundliche, offene Persönlichkeit, die Spaß an der Vermittlung von klassischer und moderner Malerei an kunsthistorische Laien im Erwerbs- und Seniorenalter hat.
Ihre Aufgabe besteht in der Gestaltung eines einmal monatlich stattfindenden Abendkurses zur Malereigeschichte (120 Minuten).
 
Die Themen bestimmen Sie selbst, ob im Gänsemarsch der Stile, künstlermonografisch, gattungsorientiert, oder, oder …

Idealerweise bringen Sie mit:
• aktuelles Studium der Kunstgeschichte im Master-Studiengang mit guten Noten
• Kenntnisse der Malereigeschichte der frühen Neuzeit und Moderne
• Fähigkeit zum selbstständigen Erarbeiten von Themen der Malereigeschichte
• Offenheit gegenüber neuen Sicht- und Interpretationsweisen
• Erfahrung in dialogischer Vermittlungsform

Das erwartet Sie:
• eine familiäre Atmosphäre im historischen Haus Hove in Wetter an der Ruhr
• die Gelegenheit, sich als Dozent/-in zu erproben und Kenntnisse sukzessive zu verdichten
• ein kleiner, aber interessierter und bunt gemischter Kurs von max. 12 Teilnehmern
• eine Honorierung über VHS-Niveau

Trifft das Ihren Nerv?
Dann kontaktieren Sie uns direkt oder bewerben Sie sich – gerne auch formlos – unter:

Kunstakademie Wetter/Ruhr
Frau Olga Vinnitskaya
Haus Hove 9, 58300 Wetter (Ruhr)
Telefon: 02335/971587
E-Mail: info@kunstakademie-wetter.de