Studienreise nach Tallinn vom 11.-18. Juli 2016

Nach Moskau in 2012 und Portugal in 2014 starten nun die Vorbereitungen für unsere nächste Studienreise in 2016. Diese wird uns nach Tallinn, der Hauptstadt von Estland führen.

Über diese faszinierende Stadt ist schon viel geschrieben worden; über die Altstadt mit dem „Pikk Jalg“ (Kopfsteinpflasterweg) zum Rathausplatz, über den Domberg mit Aussichtsterrasse und Blick auf die Stadt und den Hafen, die Kirchen, die Alexander-Newski-Kathedrale, das Rathaus, die älteste Apotheke Europas, die Restaurants „Olde Hansa“ und „Troika“, die St. Katharinen-Passage (Handwerk), das KUMU (Kunstmuseum) im Tallinner Stadtteil Kadriorg, das Schloss Kadriorg, das Haus von Peter dem Großen, das große Freilichtmuseum für estnische Landkultur im Bezirk Rocca al Mare des Tallinner Stadtteils Haabersti, über den 314m hohen Fernsehturm, den Hafen und vieles mehr. Viele interessante Informationen finden Sie natürlich auch auf den Seiten von Wikipedia.

Einen entsprechenden Reisebericht mit vielen Impressionen wird es dann alsbald nach unserer Rückkehr geben.