Fortführung der Studiengänge „Malerei und Grafik“ in zwei Meisterklassen

Die Fortführung der Studiengänge „Malerei und Grafik“ in zwei Meisterklassen ist „für uns Dozenten der KAW (Kunstakademie Wetter) eine besondere Art der Anerkennung und eine große Freude“, freut sich Olga Vinnitskaya.

Es ist schon fast drei Jahre her, als unser erster berufsbegleitender Studiengang „Malerei und Grafik“ die Arbeit aufnahm. Unter der fachkundigen Anleitung dreier Kunstdozenten, welche diesen Studiengang betreuen, konnten sich die kreativen Fähigkeiten unserer Künstler Schritt für Schritt entfalten. Dabei brachte jeder von ihnen einen anderen, persönlichen Hintergrund mit. Und so unterschiedlich jeder Einzelne war, genauso individuell konnte sich jeder in dem Studiengang entwickeln.

„Die Kunst ist ein gestalterisches Spiegelbild unseres vielfältigen Lebens.“

Olga Vinnitskaya

Uns war und ist es wichtig, unsere Studentinnen und Studenten in die Lage zu versetzen, sich eine Sicht anzueignen, das Ganze zu sehen und zu verstehen, zu spüren und in eigenen Werken wiedergeben zu können.

Durch kontinuierliche Übungen und die Anwendung der erlernten theoretischen Grundlagen erreichten unsere Studentinnen und Studenten qualitativ hochwertige Resultate. Ein schöner Nebeneffekt der künstlerischen Entwicklung ist die Aneignung umfangreicher Kenntnisse insbesondere in kulturellen, geschichtlichen, politischen, philosophischen, psychologischen und mathematischen Themenbereichen. Dazu gehört das Kennenlernen der interessanten und außergewöhnlichen Lebensläufe vieler europäischer Meister der Kunstgeschichte, die Vermittlung von vertieften Kenntnissen der Bibelgeschichte und der altertümlichen Mythen sowie über die Bedeutung der christlichen Symbolik in der Malerei und Kunst.

Nach Abschluss des Studiengangs Ende 2010 folgte das Jahr der Meisterklasse, um aufbauend auf dem Erlernten gemeinsam die nächsten Schritte in der persönlichen Entwicklung zu gehen. Intensive Zusammenarbeit, umfangreicher Unterrichtsstoff, viel theoretisches Wissen, die Auseinandersetzung mit Rhythmus, Spannung, Farbgebung, Kompositionsgesetzen, Perspektive und Kunstgeschichte. Welche Herausforderung kann noch vielseitiger sein… und das alles neben Beruf, Familie und Kindern!

Die Belohnung für das Engagement sind die erstaunlichen, fantastischen und vielfältigen Ergebnisse unserer Studentinnen und Studenten, die wunderbare Dynamik in der Gruppe, der starke Hunger nach kulturellem Wissen und die enorme Entwicklung der persönliche Richtung.

Dass nun die gesamte Gruppe ein zweites Jahr der Meisterklasse belegt, ist für uns Dozenten der Kunstakademie eine besondere Art der Anerkennung und eine große Freude.

Eindrücke aus dem Unterricht

In keinster Weise unerwähnt bleiben soll das Engagement des Studiengangs, welcher vor wenigen Wochen seinen erfolgreichen Abschluss gefunden hat (wir berichteten bereits darüber). Und auch hier freuen wir uns sehr, dass alle Studentinnen und Studenten den nächsten Schritt in die Meisterklasse mit uns mitgehen möchten.